Unterarmwürgen mit dem Stock

Aus DJJV Technikum

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Bezeichnungen

Ryote-jime mit dem Stock


Klassifizierung

Würgetechniken - Würgetechniken mit dem Stock


Herkunft

Unterarmwürgen ist z.B. im Judo und Brazilian Jiu-Jitsu bekannt. Die Ausführung mit dem Stock kommt z.B. in den philippinischen Kampfkunststilen vor.

Verwendung

Während die Grundtechnik Unterarmwürgen (ohne Stock) im Wettkampf und in der Selbstverteidigung angewandt werden kann, ist die Ausführung mit dem Stock eher im Bereich der Kampfkunst anzusiedeln.


Wirkungsweise

Durch Abdrücken der Venen seitlichen am Hals wird die Blutzirkulation vom Gehirn zurück unterbrochen. Da kein frischen Blut mehr nachfließen kann, wird schon nach kurzer Zeit das Gehirn nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt, so dass es zur Bewusstlosigkeit und bei längerer Einwirkung zum Tode kommen kann.


Ausführung

Datei:UnterarmwuergeMitDemStock04.gif Tori steht an Ukes rechter Seite ihm zugewandt. Er hält den Stock in der rechten Hand mittig mit der Spitze nach oben an Ukes rechte Halsseite. Uke ist vornübergebeugt. Mit links kann Tori Ukes rechten Arm sichern.
Datei:UnterarmwuergeMitDemStock05.gif Mit einem Schritt links vorwärts führt Tori seinen linken Arm zwischen Stock und Ukes Hals unterhalb hindurch nach oben, so dass Ukes Kehle in die Ellenbeuge kommt.
Datei:UnterarmwuergeMitDemStock06.gif Mit links fasst Tori die obenstehende Stockspitze und schließt so die Würgetechnik mit einem Dreieck zwischen Unterarm, Oberarm und Stock. Durch Vorstellen des linken Beins schützt Tori seinen Unterleib.


Anwendungen

Kombinationen Unterarmwürgen mit dem Stock

Weiterführungstechniken Unterarmwürgen mit dem Stock

Gegentechniken Unterarmwürgen mit dem Stock

Persönliche Werkzeuge