Griffansatz zur Schulter-Körperstoß-Schränkwürgen

Aus DJJV Technikum

Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:schraenkwuergen-angriff-schulter-erfassen.JPG Uke versucht, die gegenüberliegende Schulter zu erfassen (Beispiel zeigt erfolgreichen Angriff).
Datei:schraenkwuergen-taktik-schulter-anbieten.jpg Durch ein „Anbieten der Schulter“ provoziert Tori Uke diese zu erfassen („Attack by drawing“).
Datei:schraenkwuergen-deflektieren-und-unterlaufen.jpg Das Erfassen der Schulter wird im Ansatz deflektiert und der Angriff „unterlaufen“.
Datei:schraenkwuergen-koerperstoss2.jpg Um Uke zu stören, ergreift Tori seine Hände vor dem Körper von Uke. Dann zieht er ruckartig beide Arme zurück

und stößt gleichzeitg seine ukenahe Schulter und Brustkorbseite in den Rücken von Uke.

Datei:schraenkwuergen-schritte.jpg Sofort danach zieht Tori den Arm zurück, welcher nicht vor dem Hals von Uke liegt (im Beispiel den rechten) und setzt das Schränkwürgen an.
Datei:schraenkwuergen-abgesetzt.jpg Unter Aufrechterhaltung des Schränkwürgens zwingt Tori Uke dazu, sich abzusetzen.
Datei:schraenkwuergen-abgesetzt-rumfuehren.jpg Sobald das Schränkwürgen ausreichende Wirkung zeigt, erfasst Tori einen Arm von Uke, führt diesen in die Bauchlage ...
Datei:schraenkwuergen-sichern.jpg ... und sichert diesen mit einem Schulterrückhebel.
Persönliche Werkzeuge