Fachwörterbuch

Aus DJJV Technikum

Wechseln zu: Navigation, Suche

Japanisch - Deutsch

Hinweise zur Aussprache

ai ei wie in "frei"
ch tsch wie in "Rutschen"
ei langes ee wie in "Schnee"
g innerhalb eines Wortes mit leicht anklingendem n vorweg
ou langes o wie in "Froh"
j dsch wie in "Dschungel"
s scharfes ß wie in "Szene"
sh sch wie in "frisch"
y j (am Silbenanfang) wie in "ja"
z weiches S wie in "weise"

Sonstiges:

  • Es gibt unterschiedliche Schreibweisen für die Transkription der japanischen Schriftzeichen zu lateinischen Buchstaben. Unter anderem sind Klein-/Großschreibung, Bindestriche, Leerzeichen oder andere Silbengrenzen usw. nicht einheitlich geregelt. Im DJJV Technikum wird bevorzugt die Schreibweise mit einem Großbuchstaben beginnend und mit einem Bindestrich angefügten weiteren Wortbestandteilen verwendet.
  • K am Wortanfang wird zu G, wenn ein anderer Wortbestandteil davorgesetzt wird, z.B. Koshi-waza = Hüftwürfe, aber O-goshi = Großer Hüftwurf. Analog wird Sh zu J (z.B. Shime-waza, aber Hadaka-jime), sowie H zu B (z.B. Harai-goshi, aber De-ashi-barai).
  • Die Mehrzahl ist identisch mit der Einzahl, d.h. z.B. eine Kata - mehrere Kata (nicht: Katas).

Inhaltsverzeichnis

A

Age Heben; Anheben
Age-zuki Fauststoß von unten nach oben
Ago Kinn; Kiefer
Ai Harmonie; Liebe; Gleich; Zusammen
Aka Rot
Aka-obi Roter Gürtel
Aoiro Blau
Aon-obi Blaugurt
Arashi Sturm
Arigato-gozaimasu Danke vielmals (sehr höflich, wird am Trainingsende beim Abgrüßen gebraucht)
Ashi Fuß; Bein
Ashi-barai Fußfeger
Ashi-garami Hüfthebel
Ashi-gatame Beinhebel
Ashi-guruma Beinrad
Ashi-ure Fußsohle
Ashi-waza Fußtechnik; Beintechnik
Ashi-yubi Zehe
Atama Kopf; Scheitel
Atama-ate Kopfstoß
Ate Schlag; Schlagen
Atemi (angedeuteter) Schlag
Atemi-te Nervendrucktechnik
Ayumi Schritt
Ayumi-ashi Schritt mit Auslagenwechsel

B

Barai Fegen; Mähen
Basami Schere
Bo Langstock (ca. 2 m)
Bo Jutsu Kampftechniken mit dem Bo
Bokken Übungsschwert aus Holz
Budo Oberbegriff aller asiatischen Kampfsportarten
Budo-gi Budoanzug
Bushi Krieger; Samurai
Bushido Weg des Kriegers; Ehrenkodex der Samurai

C

Cha Braun
Chikai Nahdistanz
Chudan Mittlere Höhe (Bauch bis Brust)

D

Dachi Stellung
Daidaiiro Orange
Daidaiiro-obi Orangegurt
Daiki Umarmen
Dan Meistergrad
Daoshi Umstoßen; Umwerfen
De Herauskommen; Hervorkommen; Vorwärts
De-ashi-barai Fußfegen vorwärts
Do Grundsatz; Lehre; Weg
Dojime Beinschere
Dojo Ort, an dem man den Weg studiert; Übungsraum der Kampfkünste
Domo Danke Dir (freundschaftlich)
Domo-arigato Danke sehr; Danke schön (formell)
Domo-arigato-gozaimasu Danke vielmals (sehr höflich und formell)
Dori Greifen; Ergreifen

E

Ebi-jime Krebswürgen
Empi Ellenbogen
Empi-uchi Ellenbogentechniken
Eri Kragen; Revers

F

Fumi Treten; Stampfen
Fumi-komi Vorwärts schieben; Vorwärts eindrehen

G

Gaeshi Gegenangriff; Konter
Gaeshi-waza Gegentechniken
Gake Einhängen
Garami Beugen; Einrollen; Verdrehen
Gari Sicheln
Gatame Kontrolle; Halten
Gatame-waza Haltetechniken
Gedan Untere Höhe
Geiko Übung; Training
Geri Tritt
Gesa Schärpe
Gi Kleid
Go Fünf
Gomen-nasai Entschuldigung! (wörtl.: "Ich bin traurig.")
Goshi Hüfte
Goshin Selbstverteidigung
Guruma Rad
Gusar Kette
Gyaku Seitenverkehrt

H

Hachi Acht
Hadaka Nackt
Hadaka-jime Freies Würgen
Hai Ja
Haishu Handrücken
Haisoku Fußspann
Haito Hand(innen)kante
Hajime Start!
Hakama Hosenrock
Hana Nase
Hanbo Stock - ca. Spazierstockgröße
Hane Sprung; Feder
Hanma Halbdistanz
Hara Zentrum; Körpermitte; Bauch
Harai Fegen; Mähen
Henka Wechsel
Hidari Links
Hiji Ellenbogen
Hishigi Gestreckt
Hitai Stirn
Hitosashi-yubi Zeigefinger
Hiza Knie
Hizarashira Kniescheibe

I

Ichi Eins
Ije Nein
Irimi Direkter Eingang

J

Jitsu Kunst
Jiu Weich; Nachgiebig; Sanft
Jodan Obene Höhe
Ju Zehn
Ju Weich; Nachgiebig; Sanft
Juji Gekreuzt; Quer
Jutsu Kunst

K

Kagato Ferse
Kai Verband
Kaiten-nage Schleuderwurf
Kakae Umklammern; Umarmen
Kamae Stellung
Kani Krebs
Kansetsu Gelenk
Kanuki Riegel; Quer
Kao Gesicht
Kara Leer
Kata Form
Kata Schulter
Katate Einhändig
Keiko-gi Jacke (des Gi)
Keikotsu Schienbein
Ki (Lebens-)Energie
Kihon Grundschule; Basistechniken
Kiiro Gelb
Kiiro-obi Gelbgurt
Kiritsu Aufstehen nach dem Gruß im Kniesitz
Ko Klein
Kobushi Faustknöchel
Koken Handrücken
Kokyo Atmung
Komi Innen; Einwärts
Koshi Hüfte
Kote Handgelenk
Ko-yubi Kleiner Finger
Kro Schwarz
Kro-obi Schwarzgurt
Ku Neun
Kubi Hals; Nacken
Kuda-sai Bitte (sehr höflich)
Kumi Griff
Kumite Freikampf
Kuriiori Braun
Kuriiori-obi Braungurt
Kurubashi Knöchel
Kusari-yubi Ringfinger
Kuzure Variante
Kuzushi Gleichbewicht brechen
Kyo Gruppe
Kyu Schülergrad

M

Ma-ai (harmonische) Distanz; Abstand
Mae Vorwärts
Mae-ukemi Fallen nach vorne
Maki-komi Einrollen
Mata Oberschenkel
Mate Lösen!; Stopp!
Mawashi Halbkreisförmig
Mawate Wendung
Me Auge
Midori Grün
Midori-obi Grüngurt
Migi Rechts
Mimi Ohr
Mokuso Meditation
Mokuso-yame Ende der Meditation
Morote Beidhändig
Moshito Noch einmal!; Wiederholung!
Mune Brust

N

Nage Wurf; Werfender
Naka-yubi Mittelfinger
Ne Liegend; Am Boden
Ne-Waza Bodentechniken
Ni Zwei

O

O Groß
Obi Gürtel
Oi Seitengleich
Okuri Gleitend; Nachziehen
Onegai-shimazu Bitte (häufiger als Kuda-sai, wird am Anfang des Trainings gebraucht)
Osae Haltegriff
O-soto-gari Große Außensichel
Otagai-ni-rei Verbeugung/Gruß untereinander bzw. zu den Schülern
Otoshi Stürzen; Fallen lassen; Runterreißen
Oya-yubi Daumen

R

Randori Übungskampf
Rei Gruß
Ritsu-rei Gruß im Stehen
Roku Sechs
Ryo Beide
Ryu Schule; Stil

S

Sabaki (sich) drehen; Ausweichen
San Drei
Sankaku Dreieck
Sasae Blockieren
Seiza Hinsetzen in den traditionellen Kniesitz
Sensei Lehrer
Sensei-ni-rei Verbeugung/Gruß zum Lehrer
Seoi Schulter; (oberer) Rücken
Shi Vier
Shichi Sieben
Shima-obi Rot-weißer Gürtel
Shiro Weiß
Shiro-obi Weißgurt
Shomen-ni-rei Verbeugung/Gruß zur Vorderfront
Shotei Handballen
Shuto Hand(außen)kante
Sode Ärmel
Sokuto Fußkante
Soto Außen
Sukui Schaufel; Löffel
Sumi Ecke; Winkel
Sumiro Violett
Sutemi (sich) opfern
Sutemi-waza Selbstfallwurf

T

Tachi Aufrecht; Stehend
Tachi-waza Standtechnik
Tai Körper
Tanden Unterleib; Bauch
Tani Tal
Tanto Dolch; Messer
Tatami Matte
Tate Aufstehen nach dem Gruß im Kniesitz; Geradlinig
Te Hand
Tessen Stock - ca. Bleistiftgröße
Tetsui Kleinfingerseite der Faust; Hammerfaust
Tobi Sprung
Toma Weitdistanz
Tomoe Bogen; Kreis
Tori Ausführender; Werfender
Tsugi-ashi Gleitschritte
Tsuri Anheben; Ausheben

U

Uchi Innen
Ude Arm
Ude-garami Armbeugehebel
Ude-hishigi-ashi-gatame Armstreckhebel über den Fuß
Ude-hishigi-hara-gatame Bauchstreckhebel
Ude-hishigi-hiza-gatame Armstreckhebel über das Knie
Ude-hishigi-ude-gatame Armstreckhebel (mit der Hand)
Uke Empfangender; Angreifer; Geworfener
Ukemi Fallen
Ukemi-waza Fallschule
Uki Flatternd
Ura Entgegengesetzt
Ushiro Rückwärts
Ushiro-ukemi Fallen nach hinten

W

Wakare Reißen
Waki Achselhöhle
Waza Technik; Gattung; Technikgruppe

Y

Yame Stopp!; Aufhören!
Yoi Fertig machen!; Achtung! (vor Übungen u. Ä.)
Yoko Seite; Seitlich; Seitwärts
Yoko-geri Fußstoß seitwärts
Yoko-kubi-shime Würgen von der Seite
Yoko-shiho-gatame Haltetechnik in Kreuzposition
Yoko-ukemi Sturz seitwärts
Yon Vier
Yoseki Ehrengast
Yubi Finger
Yubi-kansetsu Fingerhebel
Yudansha Danträger

Z

Za Sitz; Platz
Zanshin Aufmerksamkeit
Zori Reisstrohsandalen
Zubon Hose
Persönliche Werkzeuge